Sofern Sie uns Daten per e-Mail oder über das bereitgestellte Kontaktformular zusenden, werden personenbezogene Daten übermittelt. Wie garantieren, dass diese Daten nicht an Dritte weiter gegeben werden.

Ihre Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfragen (um Ihnen die gewünschten Informationen zukommen zu lassen) verwendet.Eine Weitergabe an Dritte oder sonstige Verwendung ist ausgeschlossen. Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über die gespeicherten Daten sowie deren Löschung zu verlangen.

Wir, die GST München Gesellschaft für Systemische Therapie und Beratung GmbH nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.

Eine Nutzung von personenbezogenen Daten erfolgt nur, wenn dies ist zum Zwecke der Abwicklung des mit Ihnen geschlossenen Vertrages erforderlich ist (z. B. Weiterbildungsvertrag  Teilnehmerliste) oder Sie haben hierzu ausdrücklich Ihre Einwilligung erteilt.

Die von Ihnen erteilte Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

Datenverarbeitung auf dieser Internetseite

Die GST München Gesellschaft für Systemische Therapie und Beratung GmbH erhebt und speichert automatisch in ihren Server Log Files Informationen, die Ihr Browser während des Besuchs unserer Webseite an den Server übermittelt. Dies sind:

* Browsertyp/ -version
* verwendetes Betriebssystem
* Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
* Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)
* Uhrzeit der Serveranfrage.

Diese Daten werden statistisch ausgewertet und grafisch aufgearbeitet der GST München Gesellschaft für Systemische Therapie und Beratung GmbH zur Verfügung gestellt. Eine Zuordnung zur bestimmten Person erfolgt nicht!

Cookies

Die Internetseite verwendet so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

  • Weitere Informationen

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Sofern Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, Fragen hinsichtlich "Erhebung",  "Verarbeitung"  sowie der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder Auskünfte, Berichtigung oder eine Löschung von Ihren Daten wünschen, wenden Sie sich bitte an den Verantwortlichen der GST München Gesellschaft für Systemische Therapie und Beratung GmbH

Verwendung von Scriptbibliotheken (Google Webfonts)

Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken wie z. B. Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/). Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt.

Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben.

Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/

(Auszug aus Datenschutzerklärung, die mit dem Datenschutzerklärungs-Generator der activeMind AG erstellt wurde.) 

reCAPTCHA

reCAPTCHA: Zum Schutz Ihrer Anfragen per Internetformular verwenden wir den Dienst reCAPTCHA des Unternehmens Google Inc. (Google). Die Abfrage dient der Unterscheidung, ob die Eingabe durch einen Menschen oder missbräuchlich durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung erfolgt. Die Abfrage schließt den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google ein. Zu diesem Zweck wird Ihre Eingabe an Google übermittelt und dort weiter verwendet. Ihre IP-Adresse wird von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung dieses Dienstes auszuwerten. Die im Rahmen von reCaptcha von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Für diese Daten gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen des Unternehmens Google. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google finden Sie unter: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

Übereinstimmend mit der aktuell gültigen Rechtslage setzen wir zur Sicherheit Ihrer Daten alle erforderlichen und uns zumutbaren sowie aktuell technisch und organisatorischen Maßnahmen ein. Ein Zugriff auf die Daten erfolgt nur durch zwei autorisierte und geschulte Mitarbeiter im gebotenen Rahmen.

Änderung der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung einseitig abzuändern, was sich beispielsweise bei einer entsprechenden Gesetzesänderung ergeben kann. Über eine solche Änderung setzen wir Sie auf unserer Webseite in Kenntnis. 

Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Infos siehe Datenschutz